Schulhausstrasse – Schmerikon

Art: Neubau

Grösse: Mehrfamilienhaus

Material: AWD 200 mm bis 220 mm, Abrieb 3 mm Vollabrieb und Sockelbereich Kellenwurf 4 mm bis 6 mm, inkl. Anstrich, Sockelabschluss aus Alu EBL 2 mm

Spezielles: Ein Sockelgeschoss mit Kellenwurf trägt die darüber liegenden Vollgeschosse, welche durch eine zurückspringende Attika abgeschlossen werden. Die horizontale Aufteilung der Fassade führt zu einer feingliedrigen Fassadengestaltung. Diese wird zudem durch metallische Fensterzargen geschmückt und aufgelockert.

Architekt: Hubatka Peyer Architektur AG